Seite wählen

Internationale Wochen gegen Rassismus Altona

Haltung zeigen!

14.03. bis 27.03.2022

Vergangene Streamings

Klare Kante gegen Rassismus:
Aktivist*innen im Gespräch

Lesung & Gespräch mit Nadire Biskin:
„Ein Spiegel für mein Gegenüber“

Haltung zeigen. Das ist das Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus in diesem Jahr. Auch das HausDrei, die Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Altona und die Diakonie Hamburg möchten, gemeinsam mit anderen Hamburger Insitutionen, in diesem Rahmen ein Zeichen gegen Rassismus und Rechtsextremismus setzen.

Vom 14.03. bis 27.03.2022 kommen Menschen zu Wort, die durch ihre Filme, Bücher oder Vorträge Haltung gegen Rassismus und Rechte Hetze zeigen. In Diskussionen erzählen Akteur*innen davon, wie sie sich tagtäglich für Offenheit und Respekt und gegen Menschenfeindlichkeit einsetzen. Gemeinsam machen wir deutlich, dass es hier keinen Platz für Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus gibt – nicht nur dann, sondern immer.

14

März

Klare Kante gegen Rassismus: Aktivist*innen im Gespräch

Montag, 14.03.2022, 16:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Wie kann „Haltung zeigen“ aussehen und was brauchen wir, um gemeinsame Zeichen gegen Rassismus zu setzen?

16

März

Lesung & Gespräch
mit Nadire Biskin: „Ein Spiegel für mein Gegenüber“

Mittwoch, 16.03.2022, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Huzur ist bei ihrer Cousine in der Türkei auf Zwangsurlaub – man hat sie bis auf Weiteres vom Referendariat suspendiert. Zurück in Berlin liest sie die verwahrloste zehnjährige Hiba auf, ein syrisches geflüchtetes Mädchen ohne Familie.

22

März

Film & Gespräch:
„Bis die Gestapo kam“

Dienstag, 22.03.2022, 19:00 Uhr | 3001 KINO

Der Dokumentarfilm über das „Chinesenviertel“, das 1944 durch die Gestapo zerstört wurde, begibt sich auf Spurensuche der chinesischen Community in St. Pauli der Kriegs- und Nachkriegszeit.

23

März

Film & Gespräch:
„Schwarze Adler“

Mittwoch, 23.03.2022, 19:00 Uhr | LICHTMESS-KINO

Der abendfüllende Dokumentarfilm SCHWARZE ADLER lässt Schwarze Spielerinnen und Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft ihre persönlichen Geschichten erzählen.

25

März

Vortrag: „Guckt mich an!“
Anti-Asiatischer Rassismus und die Corona Pandemie

Freitag, 25.03.2022, 18:30 Uhr | Online-Veranstaltung

In diesem Vortrag von Cuso Ehrich werden diverse Verstrickungen und Traditionen des Anti-Asiatischen Rassismus in Deutschland aus intersektionaler Perspektive behandelt.

26

März

Workshop für von Rassismus betroffene FLINTA*
von OJB (our journey beyond)

Samstag, 26.03.2022, 10:00 Uhr | HausDrei

Mit verschiedenen Erfahrungen und verschiedenen Perspektiven wird ein Raum geschaffen, in dem von Rassismus betroffene FLINTA* Personen/ FLINTA of Color sich austauschen können und sich mit sich selbst auseinandersetzen können.

Fragen?